Funcourt

FunCourt

Sportanlagen mit Mehrfachnutzen

Schon wenige m2 genügen für einen FunCourt. Dank der modularen Bauweise können wir auch grössere Anlagen, angepasst an Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen umsetzen.

Als Untergrund wird eine frost- und standsichere, ebene Fläche benötigt. Fundamente für die Umrandungen schliessen die Unterbauarbeiten ab. Der FunCourt ist mit Einstieg oder Drehtür erhältlich und auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Modern und zukunftsweisend

Der FunCourt eignet sich hervorragend für Basketball, Badminton, Fussball, Hockey, Handball, Tennis, Fussballtennis, Volleyball und bietet noch viele weitere Möglichkeiten.

Unsere FunCourts passen sowohl in den städtischen, als auch in den ländlichen Bereich. Unterschiedliche Spielbeläge sind möglich und die Art der Linierung wählbar. Das Basketballbrett inkl. Basketballkorb ist fix mit der Torkonstruktion verschraubt.

Beide Ausführungen in Metall und Holz sind nach EN 15312 geprüft und Sommer wie Winter bei fast jedem Wetter bespielbar. Die robuste Bauart hat sich seit mehr als 15 Jahren bewährt.

Schon in der Grundausstattung sind Fussballtore, Universalspielpfosten für Tennis, Badminton und Volleyball samt Netz integriert und zwei Basketballbretter mit Körben montiert.


Highlights

•    Witterungsbeständige Konstruktionen

•    Integrierte Tor- und Basketballkonstruktion

•    Lärmarme Kunststoff- oder Aluriffelblechbanden

•    Skalierbare Grössen

•    Hochwertige und grosszügige Ausstattung

•    Mulitfunktional

glit.NAMap